In den Tanz einsteigen 

Das Leben besteht aus Zyklen. Und wenn wir versuchen, es als eine Gerade oder Kurve zu sehen, die sich ständig vorwärtsbewegt, verlieren wir uns, denn paradoxerweise behalten wir unseren Kurs nur, wenn wir uns im Kreis drehen.  Zyklisch leben Ich habe am 1. Dezember 2002 angefangen, bei sanu zu arbeiten. Und jeden Dezember, wenn der…

Weihnachtslied

Gleissende Sonne, glitzernde Flocken oder gnadenloser Nebel? Der Winter hat viele Gesichter und erinnert uns mit bissiger Bise oder kitzelnder Bergsonne daran, dass wir trotz Terraria und Metaverse im Rhythmus der Jahreszeiten – an einem bestimmten Ort, zu einer bestimmten Zeit – leben. Im Berufsalltag begegnet mir der Takt der Jahreszeiten mit anderen Gesichtern: Ziele…

Klimaziele in den Gemeinden erreichen – das geht nur mit der Bevölkerung

Immer mehr Städte und Gemeinden entwickeln ihre Klimastrategien, nicht zuletzt, weil die Bevölkerung Druck macht. Doch um die Ziele (zum Beispiel «Netto Null-2040 in Winterthur») zu erreichen, braucht es neben neuen (gesetzlichen) Rahmenbedingungen genauso deutliche Verhaltensänderungen in der Bevölkerung. Obwohl es die Mehrheit der Abstimmenden selbst ist, die das Ziel und die Strategie verabschiedet hat,…

Eine Zwiebelgeschichte 

 «What if?» – fragt Rob Hopkins und motiviert uns dazu, die Kraft unserer Imagination für die Transformation einzusetzen. Es ist tatsächlich zentral, dass wir gemeinsam Visionen entwickeln und uns den Weg in die Zukunft bildlich vorstellen, damit Veränderungen wahr werden. Zusätzlich braucht es die Kraft der Erinnerung, damit wir damit Erfolg haben.  Wie Zwiebelschalen legen…

Gleichstellung der Geschlechter: ein Thema für die Praxis!

Feministische Anliegen standen für mein Wirken bisher nicht im Vordergrund. Diskussionen um Gendersternchen und die Kategorisierung von Geschlechtern sind mir zu technokratisch, rasch langweile ich mich dabei. Mein Interesse wurde in diesen Wochen aber geweckt: nicht von einer Theorie oder dem Bericht einer Behörde, sondern von einem Theaterstück «nichts geschenkt» von Mirjam Neidhardt, einem Podcast…

Wie Gesellschaften lernen

In Krisenzeiten stellen wir uns die Frage, was wir daraus lernen. Bei den Massnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit Covid-19 richtet sich das Augenmerk insbesondere auf den zwischenmenschlichen Umgang wie Abstandhalten beim Anstehen oder Begrüssungsrituale.  Sind jedoch Gesellschaften überhaupt in der Lage zu lernen als Gemeinschaft und nicht als Ansammlung einzelner Individuen? Die Wissenschaft hat noch keine abschliessende Antwort darauf. Das Wissen…

Comment les sociétés apprennent-elles ?

En période de crise, nous devons nous interroger sur les leçons que nous pouvons en retirer. En ce qui concerne les mesures de protection contre la transmission de la Covid-19, l’accent est plus particulièrement mis sur les interactions interpersonnelles, comme le fait de garder une certaine distance dans les files d’attente ou les rituels de…

Heiterkeit öffnet neue Türen

Sie engagieren sich für die Nachhaltigkeit? Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht – über Ihre Arbeit, die glaziale Geschwindigkeit der Veränderung oder den gesellschaftlichen Unwillen, das Thema grundlegend anzupacken? Ganz ohne Zynismus ist das manchmal schwierig. Schlechten Nachrichten mit Humor begegnen Im Gesundheitsbereich – besonders in der Pflege – wurde der heilsame Humor schon vor längerer Zeit…

Resilienz im Unternehmensalltag

Was geschieht, wenn ein Feuer im Herstellungswerk eines Zulieferers ausbricht? Zum Beispiel bei einem Lieferanten von Halbleitern, die in Millionen von Mobiltelefonen verwendet werden? Was kann ein Lebensmittelverarbeiter tun, wenn seine Zulieferer aufgrund von Wetter- und Klimaereignissen Ernteausfälle zu gewärtigen haben? Und wie kann ein Unternehmen seine Fitness gegenüber unvorhersehbaren Herausforderungen steigern? Angesichts solcher Fragen…

La résilience au quotidien

Que se passe-t-il si un incendie se déclare dans l’usine de fabrication d’un fournisseur ? Par exemple, chez un fournisseur de semi-conducteurs utilisés dans des millions de téléphones portables ? Que peut faire un transformateur alimentaire lorsque ses fournisseurs sont confrontés à des pertes de récoltes dues à des événements météorologiques et climatiques ? Et comment une entreprise…