Mehrwert dank attraktivem Wohnumfeld

Die coronabedingte Ausnahmesituation der letzten Monate hat deutlich gezeigt, wie wichtig das Wohnumfeld und die (halb)öffentlichen urbanen Freiräume für die Lebensqualität der Bevölkerung sind. Sie ermöglichen verschiedenen sozialen Gruppen Begegnung, Integration, Erholung, Spiel und Bewegung. Doch wie müssen diese Räume geplant, gestaltet und betrieben werden, damit sie langfristig attraktiv bleiben, eine hohe Aufenthaltsqualität bieten und…

Partizipation: ein Werkzeug im Dienste der Projekte

Das Durchführen eines partizipativen Prozesses in der Entwicklungsphase eines Projektes, bedeutet für eine Gemeinde oft, die Erwartungen der Beteiligten besser zu verstehen, ihre Bedenken zu berücksichtigen und gemeinsam ein kohärenteres und breit abgestütztes Konzept zu erstellen. Wahrscheinlich hat jede Gemeinde schon erlebt, dass ein Projekt – sei es eine Ortsplanungsrevision, eine Arealentwicklung, ein Infrastrukturprojekt oder…