Faire avancer ses idées dans sa propre organisation, en utilisant le facteur humain de manière positive

La crise actuelle en lien avec le Coronavirus donne matière à réflexion, et cela peut amener l’envie de changer quelque chose dans notre organisation (entreprise, collectivité, association, etc.). Dans la plupart des cas, ce n’est pas l’expertise métier qui manque pour faire avancer nos idées et projets (pour cela il existe des cours appropriés dans…

Den menschlichen Faktor in der eigenen Organisation positiv nutzen, um seine Ideen weiterzubringen

Die aktuelle Corona-Krise gibt Anlass zum Reflektieren. Und da kommt oft der Wunsch, Etwas in seiner Organisation (Unternehmen, Gemeinde, Verband, etc.) ändern zu wollen. Doch in den meisten Fällen fehlt uns nicht das Fachwissen, um mit den eigenen Ideen und Projekten voranzukommen (dafür gibt es zum Beispiel im Umweltbereich geeignete Lehrgänge), sondern ganz andere Aspekte…

sanu ag setzt in seinem UMS verstärkt auf nachhaltige Verpflegung

ISO 14’001 Zertifizierung sanu ag ist einer von wenigen Bildungs- und Beratungsanbietern mit einer ISO 14’001 Zertifizierung. Im Vergleich zu einem Industrie- oder Gewerbebetrieb sind die direkten Umweltauswirkungen eines Dienstleistungsunternehmens wie der sanu ag natürlich deutlich geringer – es entstehen weder Lärmemissionen noch werden grosse Abfallmengen produziert oder Industrieabwasser in die Kanalisation geleitet. Dennoch haben…

Erwachsenenbildung: Den Mut haben, die Teilnehmer wertzuschätzen

Erwachsenenbildung ist viel mehr als nur Wissensvermittlung. Es handelt sich auch nicht um eine Schlüsselübergabe oder die Bereitstellung einer Toolbox an die Teilnehmenden. Vielmehr ist es eine Begleitung, als Katalysator, der es den Lernenden ermöglicht, ihre Lösungen oder Schlussfolgerungen zu finden, die in Bezug auf ihre berufliche Praxis sinnvoll sind. Dieser Ansatz ist die beste…

La formation d’adulte : oser valoriser les participants

La formation d’adulte est bien plus qu’une simple transmission de savoir. Ce n’est pas non plus une remise de clés ou la mise à disposition d’une boîte à outils aux participants. Il s’agit plutôt d’un accompagnement, comme un catalyseur qui permet aux apprenants de trouver leurs solutions ou leurs conclusions qui auront du sens par…

Auf den Punkt gebracht – ansprechend präsentieren

Das A und O der Didaktik ist die Reduktion. Welche Inhalte sollen den Lernenden und Studierenden vermittelt werden? Was benötigen sie, um die Examen zu bestehen? Aufgrund der beschränkten Zeit ist es unmöglich, die gesamte Stofffülle zu behandeln. Schwerpunkte müssen gesetzt, eine Auswahl getroffen werden. Für Vollständigkeit gibt es keinen Platz, da unser Gehirn nur…

Multitasking – sinnvoll oder nicht?

Im Alltagsgeschäft kommen häufig verschiedene Dinge zusammen: ich bin daran Zahlen für einen Rechenschaftsbericht in einer Tabelle zusammenzutragen, als ein Kollege anruft und eine dringende Auskunft für eine Projektgenehmigung braucht. Ich höre mir seine Frage an, versuche mich zu erinnern und zu antworten, während ich gleichzeitig eine Rechenformel eingebe. Dabei kommt mir in den Sinn,…

Digitalisation – Opportunité & Défi

…également en matière de développement durable sanu sa est constamment confronté au thème de la digitalisation lors de ses discussions avec ses partenaires, amis et autres intéressés. Les principales conclusions que nous avons pu tirer de ces rencontres – y compris celles faites suite à des discussions internes en 2018 – sont présentées ci-dessous. «…

Digitalisierung – Chance & Herausforderung

…auch im Hinblick auf eine Nachhaltige Entwicklung sanu ag trifft bei Gesprächen mit Partnern, Interessierten und Freunden immer wieder auf die Thematik der Digitalisierung. Die wichtigsten Erkenntnisse, die wir aus diesen Begegnungen – unter anderem an einem internen Anlass im 2018 – ziehen konnten, sind im Folgenden festgehalten. «Ich weiss, dass ich nichts weiss» Was…

Guten Tag Frau – ääh…

Wie oft ist es mir schon passiert, dass ich jemandem begegne und mir der Name einfach nicht einfallen will, obwohl ich die Person kenne. Ärgerlich, denn wäre es doch ein Zeichen der Höflichkeit, das Gegenüber mit Namen anzusprechen. Dass wir – ich weiss, dass es nicht nur mir so ergeht – Namen vergessen, kann daran…