Klimaziele in den Gemeinden erreichen – das geht nur mit der Bevölkerung

Immer mehr Städte und Gemeinden entwickeln ihre Klimastrategien, nicht zuletzt, weil die Bevölkerung Druck macht. Doch um die Ziele (zum Beispiel «Netto Null-2040 in Winterthur») zu erreichen, braucht es neben neuen (gesetzlichen) Rahmenbedingungen genauso deutliche Verhaltensänderungen in der Bevölkerung. Obwohl es die Mehrheit der Abstimmenden selbst ist, die das Ziel und die Strategie verabschiedet hat,…

Design Thinking in der Praxis

Die Methode «Design Thinking» lässt sich in einem Kurs sehr gut lernen. Dabei stehen verschiedene Aspekte wie die Formulierung der Fragestellung, die Interdisziplinarität, iteratives Vorgehen und die Bedürfnisse der Teilnehmenden im Vordergrund. Doch wie steht es mit der Anwendung in der Praxis? Gerade im Nachhaltigkeitsbereich stehen oftmals Prozesse im Vordergrund, viele Rahmenbedingungen sind nicht flexibel…

Fällt uns Lernen je länger je schwerer?

Mit 48 Jahren noch eine Weiterbildung anfangen? Vielleicht sogar ein CAS oder gar MAS?   Es gilt die Meinung, dass uns das Lernen je älter wir werden, desto schwerer fällt. Die Wissenschaft hat wenig Hinweise, dass sich die Lernleistung tatsächlich verschlechtern würde. Es braucht nur eine angemessene Planung und Organisation.  Zuerst eine kurze Wiederholung, wie Lernen funktioniert (Repetition ist wichtig): Wir nehmen zuerst…

70 – 20 – 10 – Wie lernen wir?

Dieses Modell ist entliehen aus dem Buch Career Architect Development Planner, Lombardo & Eichinger (1996). Es besagt, dass wir siebzig Prozent dessen, was wir uns an Wissen und Fähigkeiten aneignen auf dem Arbeitsplatz und im Alltag erlernen. Dieses Wissen ist Anwendungswissen, weil es direkt aus der Praxis kommt und wir es erproben. Zwanzig Prozent lernen…