L’égalité des genres : un thème pour la pratique !

Jusqu’à présent, les questions féministes n’étaient pas au premier plan de mes activités. Les discussions sur les astérisques de genre et la catégorisation des sexes sont trop technocratiques pour moi, je m’y ennuie rapidement. Ces dernières semaines, mon intérêt a été éveillé non pas par une théorie ou le rapport d’un organisme public, mais par…

Gleichstellung der Geschlechter: ein Thema für die Praxis!

Feministische Anliegen standen für mein Wirken bisher nicht im Vordergrund. Diskussionen um Gendersternchen und die Kategorisierung von Geschlechtern sind mir zu technokratisch, rasch langweile ich mich dabei. Mein Interesse wurde in diesen Wochen aber geweckt: nicht von einer Theorie oder dem Bericht einer Behörde, sondern von einem Theaterstück «nichts geschenkt» von Mirjam Neidhardt, einem Podcast…

Wie Gesellschaften lernen

In Krisenzeiten stellen wir uns die Frage, was wir daraus lernen. Bei den Massnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit Covid-19 richtet sich das Augenmerk insbesondere auf den zwischenmenschlichen Umgang wie Abstandhalten beim Anstehen oder Begrüssungsrituale.  Sind jedoch Gesellschaften überhaupt in der Lage zu lernen als Gemeinschaft und nicht als Ansammlung einzelner Individuen? Die Wissenschaft hat noch keine abschliessende Antwort darauf. Das Wissen…

Comment les sociétés apprennent-elles ?

En période de crise, nous devons nous interroger sur les leçons que nous pouvons en retirer. En ce qui concerne les mesures de protection contre la transmission de la Covid-19, l’accent est plus particulièrement mis sur les interactions interpersonnelles, comme le fait de garder une certaine distance dans les files d’attente ou les rituels de…

Responsible Leadership: ein weisser Schimmel?

Leadership ist Voraussetzung und wichtigstes Handwerkszeug für unsere Tätigkeit als Führungskraft. Ob als Linienvorgesetzte, Fachkader oder Projektleitende, unsere Aufgabe ist es, Menschen in unserer Organisation zu motivieren, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und dabei von ihren Talenten optimal Gebrauch zu machen. Dabei setzt Leadership auf Verantwortung gegenüber sich selbst, den Mitarbeitenden und Peers, den Stakeholdern…

Le leadership responsable : un pléonasme ?

Le leadership est une condition préalable et l’outil le plus important de notre travail de manager. Qu’il s’agisse de responsables hiérarchiques, de responsables techniques ou de responsables de projet, notre tâche consiste à motiver les personnes de notre organisation à travailler vers un objectif commun et à utiliser leurs talents de manière optimale. Le leadership…

La résilience au quotidien

Que se passe-t-il si un incendie se déclare dans l’usine de fabrication d’un fournisseur ? Par exemple, chez un fournisseur de semi-conducteurs utilisés dans des millions de téléphones portables ? Que peut faire un transformateur alimentaire lorsque ses fournisseurs sont confrontés à des pertes de récoltes dues à des événements météorologiques et climatiques ? Et comment une entreprise…

Nicht Survival, nicht Esoterik.

Sondern konkretes Arbeiten am eigenen Unternehmen, draussen in der Natur. Im Frühsommer fand zum ersten Mal die neue sanu-Weiterbildung «Leadership in der Transformation» statt. Sieben Führungspersonen erlebten an vier Weiterbildungstagen Praktisches, Inspirierendes und Verbindendes im Freien.  Der Aufstieg von Tüscherz durch die Rebberge bis zum Holestein ist steil, wir kommen ins Atmen. Die Teilnehmenden sind mit Fragen zu ihrem Unternehmen bzw. ihrer Organisation unterwegs, um sich oben rund ums…

Kooperation als Merkmal von starkem Leadership

Von Führungspersonen wird viel erwartet – besonders in unsicheren Zeiten. Sie sollen Ruhe und Zuversicht ausstrahlen, daneben jedes Worst-Case-Szenario schon bedacht haben, innovativ sein und die Produktion effizient gestalten, ein Vorbild sein und die Mitarbeitenden in ihrer Entwicklung unterstützen, Gruppen partizipativ leiten,  Entscheide klar fällen und kommunizieren. Doch sind das wirklich die Fähigkeiten, die ein Unternehmen oder eine Organisation sicher in die…

La coopération en tant que caractéristique d’un leadership solide

On attend beaucoup des personnes dirigeantes, surtout en période d’incertitude. Elles doivent inspirer calme et confiance, avoir déjà envisagé tous les pires scénarios, être innovantes, concevoir des modèles de production efficaces, faire preuve d’exemplarité, soutenir les employé-e-s dans leur développement, diriger de manière participative, prendre des décisions et communiquer clairement. Mais ces compétences sont-elles vraiment…