Ein Baum erzählt uns eine Geschichte zum Klima

Im Projekt «Klimaoase Baden» wurde ein neu gepflanzter Baum zum Aufhänger für verschiedenste Kommunikationsaktivitäten der Gemeinde: so konnte mit Schüler_innen gemeinsam der Boden präpariert werden und sie haben auch gleich selbst in einem Blog über das Projekt berichtet. Die Bevölkerung wurde zur Pflanzung des Baumes eingeladen, und bei dieser Gelegenheit konnte der Stadtammann erzählen, was die…

Ateliers Klimakommunikation: eine praxisorientierte Weiterbildung für kleine und mittlere Gemeinden

«Die Bauabteilung der Gemeinde Ipsach wird immer wieder mit Klima- und Umweltfragen konfrontiert. Sei es bei einem auszuarbeitenden Energiekonzept für die Schulanlage, zur Plausibilisierung von nachhaltigen Bauteilen bei Umbauten, oder bei der Planung von Photovoltaikanlagen. Auch im Sektor Reinigung, in der Landschaftspflege spielt der Umweltgedanke immer mit.», berichtet Hans Klöti, Leiter Bauabteilung der Gemeinde Ipsach….

Handeln, zur Zeit von Greta Thunberg

Klimapolitisch haben sich die Temperaturen in den letzten Wochen deutlich erwärmt, und der von Jugendlichen (am Beispiel Greta Thunberg) ausgelöste Mediensturm, tobt. Tausende von Jugendlichen demonstrieren in den Straßen der Schweiz. In den medialen Auseinandersetzungen gibt es einige, die wie in Davos höflich zuhören, einige, die sich gedrängt fühlen und auf die Inkohärenz der «Jugend»…