Nachhaltigkeit als Grundlage für den Erfolg

Nachhaltigkeit ist heute für jedes Unternehmen nicht mehr nur Kür, sondern Pflicht. Über die gesetzlichen Verpflichtungen hinaus ist eine nachhaltige Betriebsführung entscheidend für den Erfolg im Verkauf von Dienstleistungen und Produkten. Mitarbeitende auf allen Stufen sind mit Nachhaltigkeitsfragen konfrontiert und müssen die Relevanz und die Wichtigkeit der Fragestellungen einschätzen können. Und nicht zuletzt interessieren sich…

Sensibilisieren und mobilisieren

Im Dezember 2022 präsentierte die Klasse «Umweltberatung 2021-22» ihre Abschlussprojekte, welche sie im Rahmen des Lehrgangs «Umweltberatung und -kommunikation» konzipiert, umgesetzt und evaluiert haben. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern entwickelten die fünf Projektgruppen Sensibilisierungs- und Mobilisierungsmassnahmen in unterschiedlichen Themenfeldern. Wenn Sie mehr über unsere Weiterbildungen “Projektmanagement Natur und Umwelt” und “Umweltberatung und -kommunikation” erfahren möchten, besuchen…

24 Mal Genuss und Inspiration zur Biodiversitätsförderung

Nach meinem 1.5-jährigen Besuch des sanu-Lehrgangs «Umweltberatung und -kommunikation» habe ich mich letztes Jahr für die eidgenössische Berufsprüfung zur Umweltberaterin angemeldet. Als Prüfungsarbeit entwickelte ich den «Adventskalender Biodiversität». Seit längerem beschäftigt mich der grosse Verlust von Arten und Lebensräumen. Der Kalender hat zum Ziel, das Thema Biodiversitätsförderung auf eine möglichst lustvolle Art zu vermitteln und…

Pilotprojekt: Für eine bessere Integration der Biodiversität in politische Entscheide in der Schweiz 

Gemeinsam mit dem Forum Biodiversität Schweiz hat sanu im Rahmen des Pilotprojekts «Multidimensional Biodiversity Index (MBI): a pilot project in Switzerland» untersucht, was ein Index dazu beitragen kann, um EntscheidungsträgerInnen mit wissenschaftlich fundierter und verständlicher Information zu beliefern. Am 25. August 2022 freute sich das Projektteam, VertreterInnen aus Wissenschaft, Bundesverwaltung, NGOs und Wirtschaftsverbänden begrüssen zu…

Ein Baum erzählt uns eine Geschichte zum Klima

Im Projekt «Klimaoase Baden» wurde ein neu gepflanzter Baum zum Aufhänger für verschiedenste Kommunikationsaktivitäten der Gemeinde: so konnte mit Schüler_innen gemeinsam der Boden präpariert werden und sie haben auch gleich selbst in einem Blog über das Projekt berichtet. Die Bevölkerung wurde zur Pflanzung des Baumes eingeladen, und bei dieser Gelegenheit konnte der Stadtammann erzählen, was die…

Strategie Bildung Artenkenntnisse

Der Zustand der Artenkenntnis in der Schweiz wird seit vielen Jahren als bedenklich eingestuft – der Bedarf an Arten-Spezialist_innen kann bereits heute nicht mehr gedeckt werden. Mit der Erarbeitung und Umsetzung der «Strategie Bildung Artenkenntnisse» wollen die beteiligten Institutionen dem drastischen Verlust von Expertenwissen bezüglich Artenkenntnissen entgegenwirken. Die Strategie entspricht damit den vom Bund formulierten…

Tschüss zu Schokolade, Orangen & anderen Produkten aus dem Süden?

Die Lebensmittelproduktion hat einen grossen Einfluss auf Treibhausgasemissionen, Boden- und Wasserverschmutzung sowie den Verlust der Biodiversität. Der gezielte und verantwortungsbewusste Einkauf von Lebensmitteln ist daher ein wesentlicher Hebel für einen ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen. Mehrere Aspekte können berücksichtigt werden: die Produktionsmethode, die Saisonalität, die Verwendung tierischer Produkte und der Transport. Was ist mit Produkten, die…

Schmackhaft, inspirierend und gesellig: Mein Montagsausgang bei den Circular Mondays!!

«Wo gehen wir heute Abend aus?» Unter der Woche gibt es oft viele Möglichkeiten, wie soll man sich entscheiden? Mit Freundinnen und Freunden ins Restaurant gehen? An einem Themenabend nach Inspiration für mehr Nachhaltigkeit suchen? Oder sein eigenes Netzwerk bei einer öffentlichen Konferenz erweitern? In unseren erfüllten Leben scheint es unmöglich, alles zu tun. Wie…

Rückblick Praxiskurs Dachbegrünung in Lausanne

Gerade im Sommer sehnt man sich in den Städten nach Abkühlung, Schatten und nach einer kühlen Briese. Eine Möglichkeit, um einen kühlen Kopf zu bewahren bieten uns begrünte Dächer, welche durch Verdunstung das Stadtklima abkühlen. Zudem werden bei richtiger Umsetzung die Lebensdauer der Dachabdichtung verlängert, die Verbreitung von Pflanzen und Tieren gefördert und die Wärme-/Kälteisolation…

Erster Kurstag des neuen Zertifikatkurses naturnahe und effiziente Grünflächenpflege ONLINE

Der praxisorientierte 6-tägige Zertifikatskurs, der die sanu gemeinsam mit Pusch dieses Jahr neu anbietet, behandelt, wie gesellschaftliche und ökologische Anforderungen für Grünflächen langfristig und wirkungsvoll gemeistert werden. Der erste Kurstag fand, neu zwar online, jedoch wie geplant am 23. März 2021 statt. Dabei wurde die Bedeutung von naturnahen Grünflächen und Kleinstrukturen im Siedlungsraum thematisiert. Ebenfalls…