Jahrtausende der Biodiversität

Wenn ich an Museen denke, rieche ich etwas Staub in der Luft, obwohl die meisten Museen diesen Vorstellungen nicht mehr entsprechen und sich längst mit didaktischen Konzepten und modernster Technik an ihr Publikum richten. Doch hinter den Museen stehen die leider tatsächlich etwas verstaubten Sammlungen. So verfügt die Schweiz über 60 Millionen Objekte in naturwissenschaftlichen…

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, …

Bereits in der keltischen Zeit wurde eine Fichte – ein Symbol des Lebens – während der Wintersonnenwende geschmückt. Heute ist es der Weihnachtsbaum, der zum Schmuck geworden ist – ein simples Symbol für ein Konsumfest, das von vielen kritisiert wird. Darum denken in der Adventszeit viele über Ökobilanzen nach und überlegen, welche Tannenart am nachhaltigsten wäre.  …

Mon beau sapin …

Un symbole celtiqueA l’époque des Celtes, on décorait déjà un épicéa, symbole de vie, lors du solstice d’hiver. Aujourd’hui, c’est le sapin de Noël qui est devenu décoration, simple image de fond pour une fête dont beaucoup critiquent le consumérisme. En réaction, beaucoup d’entre nous réfléchissent écobilan et au type de sapin le plus durable. Plastique…