Wie Gesellschaften lernen

In Krisenzeiten stellen wir uns die Frage, was wir daraus lernen. Bei den Massnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit Covid-19 richtet sich das Augenmerk insbesondere auf den zwischenmenschlichen Umgang wie Abstandhalten beim Anstehen oder Begrüssungsrituale.  Sind jedoch Gesellschaften überhaupt in der Lage zu lernen als Gemeinschaft und nicht als Ansammlung einzelner Individuen? Die Wissenschaft hat noch keine abschliessende Antwort darauf. Das Wissen…

Comment les sociétés apprennent-elles ?

En période de crise, nous devons nous interroger sur les leçons que nous pouvons en retirer. En ce qui concerne les mesures de protection contre la transmission de la Covid-19, l’accent est plus particulièrement mis sur les interactions interpersonnelles, comme le fait de garder une certaine distance dans les files d’attente ou les rituels de…

Circular Mondays: de nouvelles voies vers la gastronomie circulaire

Imaginez une tablée de gens d’horizons divers discutant autour d’économie circulaire dans la chaîne de valeur alimentaire un lundi soir d’automne. Ajoutez un pionnier de la culture de riz en Suisse, venu partager avec enthousiasme son expérience, ses succès et ses défis, le tout accompagné d’un repas savoureux. Vous aurez alors un aperçu du premier…

Circular Mondays: neue Wege zur Kreislaufgastronomie

Stellen Sie sich einen Tisch mit Menschen unterschiedlicher Herkunft vor, die an einem Herbstmontagabend über die Kreislaufwirtschaft in der Lebensmittelwertschöpfungskette diskutieren. Fügen Sie einen Pionier des Reisanbaus in der Schweiz hinzu, der mit Begeisterung seine Erfahrung, Erfolge und Herausforderungen teilt, das Ganze mit einem leckeren Essen untermalt. Schon haben Sie einen Eindruck des ersten Circular…

Fällt uns Lernen je länger je schwerer?

Mit 48 Jahren noch eine Weiterbildung anfangen? Vielleicht sogar ein CAS oder gar MAS?   Es gilt die Meinung, dass uns das Lernen je älter wir werden, desto schwerer fällt. Die Wissenschaft hat wenig Hinweise, dass sich die Lernleistung tatsächlich verschlechtern würde. Es braucht nur eine angemessene Planung und Organisation.  Zuerst eine kurze Wiederholung, wie Lernen funktioniert (Repetition ist wichtig): Wir nehmen zuerst…

Freiheit

2012 in Südafrika  Mit Freunden diskutiere ich den Begriff «Freiheit». Die Debatte verläuft entlang bekannter Klischees aus dem Alltag: Wieso sagt mir der Schweizer Hauswart, dass meine Schuhe nicht ins Treppenhaus gehören? Weshalb wird in Südafrika jeder Teich abgesperrt, als gäbe es täglich Badeunfälle? Warum ruft die Schweizer Nachbarin die Polizei an, wenn meine Kinder laut spielen? Wo darf ich über das südafrikanische Land wandern, ohne vom Besitzer vertrieben zu werden?  Die Beispiele verdeutlichen die Unterschiede in der Rechtsprechung: im südafrikanischen Rechtssystem…

Responsible Leadership: ein weisser Schimmel?

Leadership ist Voraussetzung und wichtigstes Handwerkszeug für unsere Tätigkeit als Führungskraft. Ob als Linienvorgesetzte, Fachkader oder Projektleitende, unsere Aufgabe ist es, Menschen in unserer Organisation zu motivieren, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und dabei von ihren Talenten optimal Gebrauch zu machen. Dabei setzt Leadership auf Verantwortung gegenüber sich selbst, den Mitarbeitenden und Peers, den Stakeholdern…

Heiterkeit öffnet neue Türen

Sie engagieren sich für die Nachhaltigkeit? Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht – über Ihre Arbeit, die glaziale Geschwindigkeit der Veränderung oder den gesellschaftlichen Unwillen, das Thema grundlegend anzupacken? Ganz ohne Zynismus ist das manchmal schwierig. Schlechten Nachrichten mit Humor begegnen Im Gesundheitsbereich – besonders in der Pflege – wurde der heilsame Humor schon vor längerer Zeit…

Resilienz im Unternehmensalltag

Was geschieht, wenn ein Feuer im Herstellungswerk eines Zulieferers ausbricht? Zum Beispiel bei einem Lieferanten von Halbleitern, die in Millionen von Mobiltelefonen verwendet werden? Was kann ein Lebensmittelverarbeiter tun, wenn seine Zulieferer aufgrund von Wetter- und Klimaereignissen Ernteausfälle zu gewärtigen haben? Und wie kann ein Unternehmen seine Fitness gegenüber unvorhersehbaren Herausforderungen steigern? Angesichts solcher Fragen…

La résilience au quotidien

Que se passe-t-il si un incendie se déclare dans l’usine de fabrication d’un fournisseur ? Par exemple, chez un fournisseur de semi-conducteurs utilisés dans des millions de téléphones portables ? Que peut faire un transformateur alimentaire lorsque ses fournisseurs sont confrontés à des pertes de récoltes dues à des événements météorologiques et climatiques ? Et comment une entreprise…