24 Mal Genuss und Inspiration zur Biodiversitätsförderung

Nach meinem 1.5-jährigen Besuch des sanu-Lehrgangs «Umweltberatung und -kommunikation» habe ich mich letztes Jahr für die eidgenössische Berufsprüfung zur Umweltberaterin angemeldet. Als Prüfungsarbeit entwickelte ich den «Adventskalender Biodiversität». Seit längerem beschäftigt mich der grosse Verlust von Arten und Lebensräumen. Der Kalender hat zum Ziel, das Thema Biodiversitätsförderung auf eine möglichst lustvolle Art zu vermitteln und anzuregen, selber aktiv zu werden. Ich freue mich sehr, zusammen mit meinem Arbeitgeber Mahler & Co., das fertige Produkt dieses Jahr auf den Markt zu bringen.

Adventskalender Biodiversität, Copyright by: Mahler & Co.

Wie bei Adventskalendern üblich versteckt sich hinter jedem Türchen eine Überraschung: ein feines, schönes oder praktisches Geschenk aus nachhaltiger Produktion. Jedes der 24 Geschenke gibt einen Hinweis auf das entsprechende Online-Tagesthema. Mittels Scan des QR-Codes öffnet sich der Online-Adventskalender, wo täglich kompaktes Wissen und Inspiration zu Tieren, Pflanzen und Lebensräumen zu finden sind. Aber auch weitere relevante Bereiche wie Konsum, Klimawandel und Food Waste werden thematisiert. Unter der Rubrik «Was kann ich tun» erhalten die Leser_innen jeden Tag Tipps zur Förderung der Biodiversität im eigenen Umfeld. Und wer sich vertiefter mit einem Thema befassen will, findet Links auf weiterführende Seiten.

Der elektronische Adventskalender mit praktischen Informationen, Tipps und Handlungsempfehlungen.

Einige Produkte im Adventskalender werden in sozialen Unternehmen hergestellt, konfektioniert wird der Adventskalender in der Stiftung Gärtnerhaus in Fahrwangen.

Auch bei der Verpackung war mir wichtig, den Ressourcenverbrauch klein zu halten. Die Innenkartons des Kalenders sind aus Primärfasern gefertigt und kompostierbar, sie können im nächsten Frühling als praktische Ansaatschale zum Ziehen von Setzlingen genutzt werden.

Innenkarton aus Primärfasern für eine praktische Ansaatschale im nächsten Jahr.

Geeignet ist der Adventskalender für interessierte Erwachsene und Jugendliche mit Aussenwohnraum, egal ob Mini-Balkon oder grosser Garten.

Zu kaufen gibt’s den «Adventskalender Biodiversität» für Fr. 98.50 hier.

sanu ag gratuliert der ehemaligen Lehrgangsteilnehmerin und heute diplomierten Umweltberaterin zum erfolgreichen und innovativen Projekt und wünscht, dass es nächsten Frühling aus vielen Adventskalendern spriesst und blüht!

Informationen & Anmeldung zu Infoveranstaltungen der beiden Lehrgängen «Projektmanagement Natur und Umwelt» und «Umweltberatung und -kommunikation» sind hier verlinkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.